See you – auch in Sursee

See you! Wie jedes Jahr haben 3 Mitglieder vom Vorstand von Pro Velo Sursee, zusammen mit der Kantonspolizei und Veloland, sich für die nationale Aktion See you – Velo Sicherheit eingesetzt. Mit Lichtfröschen als Geschenk, wurden Velofahrer und Velofahrerinnen daran erinnert, wie wichtig es ist, gesehen zu werden. Defekte Lichter konnten gleich vor Ort auf dem Martigny-Platz geflickt oder ersetzt werden.

Wer hat Lust, 2017 bei der Aktion mitzumachen? Rita Achermann, die diese mehrere Jahre geleitet hat, wird an der DV 2017 zurücktreten. Wir suchen eine Gruppe von 3-5 Mitgliedern, die sich zukünftig für diese Aktion engagieren. Die Aktion ist ideal für all jene, die sagen: Ich habe keine Zeit – vielleicht ein begrenztes Engagement ….
Anfragen an info@provelosursee.ch.

Lichtaktion mit Guezli

Auch dieses Jahr hat Pro Velo Sursee am 13. November auf dem Martignyplatz für den nicht- motorisierten „Langsamverkehr“ den roten Teppich ausgerollt.

Unser Einsatz in Zusammenarbeit mit Polizei und bfu wurde auch dieses mal belohnt. Mit Freude konnten wir feststellen, dass die jährlich wiederholende Kampagne ihre Wirkung zeigt. Viele Fahrräder waren mit effizienten Lampen ausgerüstet und ihre Halter und Halterinnen trugen oftmals Leuchtobjekte. Etlichen Kinder durften wir mit speziell auffälligen Mützen und Reflektierbänder ausrüsten und Passanten bei einem Punch auf die Gefahren bei Dunkelheit sensibilisieren. Vor allem die Guezli hatten es unserer ersten Besucherin am Stand speziell angetan, sie wollte weder Leuchtband noch Mütze, aber eben nur ein Guezli…..

Rita Achermann, verantwortlich für die Lichtaktion

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.