….. auf die Räder

Liebes Pro Velo Mitglied,

an der letzten GV wurde klar: Pro Velo Sursee muss wiederbelebt werden. Der Vorstand ist zu klein und überaltert, für Aktionen und Projekte finden sich keine engagierten Mitglieder mehr.

Die Gespräche an der letzten GV haben gezeigt, unser Verein sollte sich neu ausrichten. Um herauszufinden, wie unsere Zukunft als Pro Velo Sursee aussehen könnte, laden wir dich zu zwei Workshops ein, an denen deine Einschätzungen, deine Meinung und deine Erfahrungen gefragt sind.

Die an den Workshops gesammelten Daten dienen uns als Grundlage für die Erarbeitung von drei Zukunftszenarien, über die dann an der GV 2018 befunden wird.

Datum: 15. November 2017 und 17. Januar 2018
Zeit: 19.00 bis 21.00 Uhr
Wo: Campus Baulüüt, Sursee

Ideal ist, wenn du an beiden Workshops teilnehmen kannst. Nur am 2. Workshop teilnehmen ist nicht möglich, da das Vorwissen des 1. Workshops nötig ist.

Bist du mit dabei? Wir wünschen uns um die 20 Teilnehmenden.

Anmeldung bitte bis am 15. Oktober an info@provelosursee.ch Für Fragen steht Bigi Steiner vom Vorstand gerne zur Verfügung: 041 921 77 18

Mit herzlichen Velogrüssen

Der Vorstand Pro Velo Sursee

Auch in deinem Briefkasten

….. solltest du letzte Woche die Einladung zur GV gefunden haben!

Velonetzplanung – auch in Sursee ein aktuelles Thema

Daniel Sigrist von der Planum Biel AG und fachlicher Begleiter der Arbeitsgruppe Velonetzplanung Sursee Plus wird sich mit uns mit folgenden Fragen auseinander setzen

Was ist eine zeitgemässe Velonetzplanung?
Was sind Standards für eine gute Veloinfrastruktur?
Und: Was ist die Rolle von Pro Velo Sursee?

Eine gute Gelegenheit für die Mitglieder von Pro Velo Sursee, sich Fachwissen anzueignen und zu erkennen, was wir als Verein für eine Rolle in der Velonetzplanung einnehmen können.

Wir, der Vorstand von Pro Velo Sursee freuen uns auf zahlreiches Erscheinen.

Mittwoch, 16. März 2016, 19.00 Uhr, im Drittordenssaal, Kloster Sursee

Neuer Mitgliedervorteil!

Für CHF 75.- (anstatt 95.-) übernachten unsere Mitglieder ab sofort in über 500 Top-Hotels, davon über 150 Velohotels in der Schweiz und im benachbarten Ausland zum ½ Preis. Von der familiären Herberge bis zum 5-Sterne Luxushotel ist für jeden Geschmack das Passende dabei. Auf den Sattel, fertig, los! Zur Website …..

Die Vorteile der Hotelcard

  • Übernachten Sie in 549 Hotels zum ½ Preis.
  • Wählen Sie aus über 200 Wellness- und mehr als 200 Wintersporthotels.
  • Buchen Sie Hotels von 1 bis 5 Sternen in den Top-Tourismusdestinationen.
  • Die Hotelcard ist während ihrer Gültigkeit beliebig oft einsetzbar, das Sparpotenzial ist enorm.
  • Für die Buchung eines Doppelzimmers genügt eine Hotelcard.
  • Kein Konsumationszwang im Hotel.
  • Keine Mindest-Aufenthaltszeit im Hotel.
  • Die Hotelcard ist unmittelbar nach der Bestellung gültig und einsetzbar.