Bikeable.ch – Online Nagelbrett

Mit bikeable.ch wurde 2017 eine Plattform aufgebaut, wo VelofahrerInnen die ärgsten Probleme in der Veloinfrastruktur digital auf einer Karte aufzeigen können und zugleich Lösungsvorschläge einbringen. Das Projekt wurde von Anfang an von Pro Velo unterstützt. So soll einerseits politischer Druck gemacht und zugleich ein demokratisches Planungswerkzeug geschaffen werden. Das junge Team von Studierenden, die die Platform entworfen haben, haben die Finanzierung grösstenteils über Crowdfunding zusammengebracht. Aber leider war bisher die Karte rund um Sursee leer.

Nun sind die ersten Punkte auf der Karte aufgetaucht und wir sind alle gefragt, nun auch unseren Beitrag zu leisten. Jede und jeder kann sich gratis registrieren und neue Punkte hinzufügen, Beiträge von anderen kommentieren und abstimmen – so können wir auch wieder Kontakt auf kommunaler und kantonaler Ebene suchen und Ideen einbringen. So einfach gehts:
1) Browser öffnen und auf bikeable.ch surfen


2) Zum registrieren klicken und einen Benutzernamen ausdenken, E-Mail und Passwort eingeben und auf „Senden“ drücken


3) Auf der Startseite einfach einloggen und mitmachen!

Neue Spots kommen auch gleich auf die Startseite, so dass die Diskussion los gehen kann.

Viel Spass beim Ausprobieren und wer Fragen oder Schwierigkeiten mit der Webseite hat, kann auch einfach am Stammtisch vorbeikommen und wir helfen. Das heisst, das nächste Mal, wenn man sich über ein Velo-Infrastruktur Problem aufregt, Natel rausholen, Foto machen und auf bikeable.ch teilen – und so helfen über Missstände aufmerksam machen!

Wie das in Zukunft auch in Sursee aussehen könnte, zeigt beispielsweise Solothurn, wo nicht nur negative (lila), sondern auch positive (blaue) Punke auf der Karte markiert wurden:

Solothurn auf bikeable.ch

Noch mehr Infos auf https://www.facebook.com/bikeable.ch/

Jetzt: anmelden für den Velofahrkurs in Sursee

Um sicher im Sattel zu sein!

Velofahrkurs heisst: Eltern und Kinder lernen und üben zusammen

Manchmal erinnert es schon an ein Rodeo, wenn die Kinder durch den Verkehrsgarten kurven, über Wippen balancieren und sich eng durch den Slalom schlängeln! – das ist Velofahrkurs pur.

Im Theorieblock hingegen staunen die Eltern immer wieder über das, was sie nicht mehr so genau wissen und über Regeln, von denen sie noch nie gehört haben.

Nach dem Velofahrkurs weiss die ganze Familie, worum es geht!

Nutzen Sie die Gelegenheit. Der Kurs ist für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren. Das

Programm ist so aufgebaut, dass sowohl unsichere, wie auch geübte Kinder viel profitieren können.

Kurskosten

Familien mit einem Kind: CHF 30
Familien mit mehreren Kindern: CHF 40
Für Mitglieder von Pro Velo Sursee ist der Kurs gratis.

Tipps für den Veloalltag mit Kindern

Damit sie Ihre Kinder gut begleiten und beraten können! Download Tippliste
Beobachtungen zum Kurs im Mai 2014

Nächste Kurse

13. Mai und 9. September 2017, auf dem Areal des Neufeldschulhauses in Sursee, jeweils von 08.45 -12.00 Uhr, am 13. Mai zusätzlich nachmittags von 13.45 – 17.00 Uhr

Anmeldung

zur Anmeldung für die Velofahrkurse

See you – auch in Sursee

See you! Wie (fast) jedes Jahr haben 3 Mitglieder vom Vorstand von Pro Velo Sursee, zusammen mit der Kantonspolizei und Veloland, sich für die nationale Aktion See you – Velo Sicherheit eingesetzt. Mit Lichtfröschen als Geschenk, wurden Velofahrer und Velofahrerinnen daran erinnert, wie wichtig es ist, gesehen zu werden. Defekte Lichter konnten gleich vor Ort auf dem Martigny-Platz geflickt oder ersetzt werden.

Wer hat Lust, 2019 bei der Aktion mitzumachen? ….
Anfragen an info@provelosursee.ch.