#Moostag

Einige von uns Pro Velo Vereinsmitglieder und fast der ganze Vorstand waren am Moostag. Es war richtig schön und informativ. Im Gegensatz zu einem Slowup war es sehr gemütlich, freundlich, unaufgeregt. Es hatte viele Kinder. Sie wanderten, radelten, spielten und wirkten sehr zufrieden. Vielleicht lag es daran, dass es keine Stände mit Süssigkeiten und Werbegeschenken gab: Null Superreize, einfach Natur, Sein, Bewegung, Vogelgezwitscher und Kiebitze, die für Aufmerksame eine tolle Flugschau boten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.