#Moostag

Einige von uns Pro Velo Vereinsmitglieder und fast der ganze Vorstand waren am Moostag. Es war richtig schön und informativ. Im Gegensatz zu einem Slowup war es sehr gemütlich, freundlich, unaufgeregt. Es hatte viele Kinder. Sie wanderten, radelten, spielten und wirkten sehr zufrieden. Vielleicht lag es daran, dass es keine Stände mit Süssigkeiten und Werbegeschenken gab: Null Superreize, einfach Natur, Sein, Bewegung, Vogelgezwitscher und Kiebitze, die für Aufmerksame eine tolle Flugschau boten.

Ferienpass, Sonne, velofahren ….

Er kommt schon wieder, der Sommer und mit ihm der Ferienpass. Wie letztes Jahr bieten wir eine Velotour an …. nein, es sind sogar zwei: eine für jüngere Kinder und eine für die Älteren.

Wir freuen uns riesig, denn es war richtig der Hit im letzten Sommer.

Daten

08. Juli für die älteren Kinder, am 12. Juli für die jüngeren. Mehr dazu in unserer Agenda, Anmeldungen sind ab dem 20. Mai 2019 über das Ferienpasszentrum möglich.

Bis bald Marianne, Bigi und Christa

P.S. für den 12. Juli brauchen wir noch eine Begleitperson. Bitte melden, falls jemand bereit ist, mitzukommen info@provelosursee.ch

Familienvelotour in den Herbst

Juppie wir können auf eine schöne herbstliche Familienvelotour zurückblicken: Sechs Familien mit insgesamt neun Kindern haben daran teilgenommen! Fast alle Kinder sind selber gefahren. Jana, die gerade mal zwei Jahre alt ist, fuhr den ganzen Hinweg mit dem Trottinet. Auf dem Heimweg ist sie dann in den ausgeliehenen Velo-Anhänger gestiegen. Dieser war ihr nämlich anfänglich suspekt!
Vielleicht konnten wir die eine oder andere Familie zum Velofahren animieren – das wäre toll.

Sogar der Kaffee wurde uns per Rad serviert – per Einrad.

Yvonne und Silvia, die Organisatorinnen


Ideen, Vorschläge oder gar Lust, selber eine Familienvelotour zu organisieren?

Wir sind dabei und unterstützen euch mit Rat und Tat. Wir können, falls ihr kurzfristig eine Velotour plant, ebenso kurzfristig darüber informieren, auf

Kontakt: info@provelosursee.ch